Windmühle / Wasser-Windrad

Bild des Benutzers Gerhard Nagl

Bei einem Wasser Windrad / einer Windmühle (Brunnen Wasser-Pumpe) treibt der Wind einen Motor an, der ein Gestänge mit einer Auf- und Abbewegung antreibt und somit Wasser aus dem Untergrund pumpt.

Die Windmühle & das Wasser Windrad ist eine gute Pumpe für das Pumpen von Wasser aus Brunnen in windigen Regionen.

Vorteil:

  • Kostengünstigere Anschaffung und Errichtung / Installation mit weniger Aufwand im Gegensatz zu einer Solar-Unterwasserpumpe.

Nachteil:

  • Fördert nur dann Wasser, wenn ausreichend Wind vorhanden ist.

Wartungsarbeiten:

  • Wechseln der Dichtungen im Pumpkolben.
  • Schmieren und Ersetzen von Bauteilen.

Laufende Kosten:

  • Kosten für Wartungsarbeiten und den Ersatz von Bauteilen.

Ersetzen / Austausch:

  • Ein Austausch / Ersetzen eines Wasser-Windrades bzw. einer Windmühle sowie der Einbau einer neuen Brunnen Wasser-Pumpe ist innerhalb von 2 Tagen mit einer lokalen Firma möglich.

Sprachen

Recently active